Zum Inhalt springen

Ausgabe 27-3/1986

JANOSCH'S TRAUMSTUNDE – Serie

Am 12. Oktober 1986 wird die 1. Folge der 13-teiligen Serie "Janosch's Traumstunde" ausgestrahlt (jeweils sonntags 10.45 Uhr im Ersten Deutschen Fernsehen) die mit einem Etat von über drei Millionen Mark und in einer Produktionszeit von über drei Jahren entstanden ist. In Berlin (Internationale Filmfestspiele/ KinderFilmFest) und München (Filmfest) waren drei Folgen als Kinofassung zu sehen.

Wir sprachen mit den drei Hauptbeteiligten von "Janosch's Traumstunde": mit Janosch, mit Egenolf & Jeske, Trickfilmregisseure und Produzenten, und mit Enrico Platter, Redakteur des Kinderprogramms im WDR.

siehe Interviews

Zu diesem Film siehe auch:
KJK 27-3/1986 - Interview - "Am liebsten würde ich die Welt retten"
KJK 27-3/1986 - Interview - "Ich lebe sehr gern in der Welt der Kinder"
KJK 27-3/1986 - Interview - "Im Zweifelsfall immer für Chaos und Anarchie"

 

Permalink fr Verlinkungen zu dieser Seite Dauerhafter, direkter Link zu diesem Beitrag


Ausgabe 27-3/1986

 

Filmbesprechungen

DER GLÜCKS-BÄRCHI-FILM| HODJA AUS PJORT| JAN AUF DER ZILLE| JANOSCH'S TRAUMSTUNDE – Serie| DER MAULWURF IM TRAUM| PAPAGENO|

Interviews

Egenolf & Jeske - "Im Zweifelsfall immer für Chaos und Anarchie"| Janosch - "Am liebsten würde ich die Welt retten"| Miler, Zdenek - "Idee, Zeichnungen, Drehbuch, Regie – das mache ich alles selbst"| Plattner, Enrico - "Ich lebe sehr gern in der Welt der Kinder"| Wielopolska, Brita - Eine Lovestory für Kinder|

Hintergrundartikel

"Papageno"|


KJK-Ausgabe 27/1986

 

Anzeigen:

Einzelne Ausgaben:

Filmtitel nach Alphabet:

Zusatzmaterialien:

Volltext-Suche:

 

 


Sonderausgaben bestellen!