X

Trauer um Hans Strobel

Trauer um Hans StrobelIn der Nacht zum 24.12.2016 ist Hans Strobel gestorben, nur wenige Tage vor seinem 79. Geburtstag. Am Nachmittag zuvor hatte er noch mit seiner Frau Christel im Münchner Gasteig in der Philharmonie das Konzert zu dem Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ besucht, das ihr Sohn Frank als Dirigent leitete. In Hans haben wir einen guten Freund und einen unersetzbaren Mentor und Wegbegleiter des modernen Kinderkinos verloren.

Zusammen mit seiner Frau Christel war Hans Strobel der Mitbegründer und Inspirator des modernen Kinderkinos in Deutschland.

weiterlesen ...

 

Zum Artikel springen

KJK Online

 

Kinder- und Jugendfilm Korrespondenz

Die Kinder- und Jugendfilm Korrespondenz (KJK) ist die einzige deutschsprachige Fachpublikation mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendfilm. Die Zeitschrift informiert seit 1980 über neue Filme inkl. Altersempfehlungen, über Festivals und Tagungen im In- und Ausland, Filmförderung und Filmpolitik, Kinostarts und Kinderkinopraxis, Video/ Multimedia und Kinderfernsehen, Arbeitsmaterialien und Termine.

Die Kinder- und Jugendfilm Korrespondenz erscheint vierteljährlich und wurde bis Ende 2014 herausgegeben vom Kinderkino München e.V., einer anerkannten Institution der Kinderfilmkultur. Redaktion: Hans Strobel (verantwortlich), Christel Strobel, Gudrun Lukasz-Aden.

Seit 2015 übernimmt der film-dienst (Redaktion: Horst-Peter Koll, Stefan Stiletto) die Publikation als vierteljährliche Beilage.

Bestandteil jeder Ausgabe der KJK ist der Pressedienst der Stiftung Kuratorium junger deutscher Film und des Fördervereins Deutscher Kinderfilm e.V.

Ergänzend zur vierteljährlichen Fachpublikation werden zu bestimmten Themen bzw. Anlässen Sonderdrucke der KJK herausgegeben.


 

 

Suche im Online-Archiv:

 

 

Kinderfilm-Aktion 2012:
"Der Kinderfilm in Deutschland könnte besser sein!" (PDF)

 

 

Kooperationspartner der Website:

Bundesverband Jugend und Film e.V.

Sächsischer Kinder- und Jugendfilmdienst e.V.

 

Gefördert vom

Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien


Sonderdrucke

Einige Sonderdrucke sind noch als Printversion lieferbar

 > Bestell-Formular < 

oder per e-mail:

 

 

Weitere Informationen:

 

Adressaten der KJK


Die Kinder- und Jugendfilm Korrespondenz wurde bis 2014 herausgegeben vom Kinderkino München e.V.