Zum Inhalt springen

Ausgabe 60-4/1994

Der goldene Ball

(Kinder-Film-Kritik zum Film DER GOLDENE BALL)

Der Film lief beim Internationalen Kinderfilmfest Berlin 1994 (wobei die folgende Kinder-Film-Kritik entstand) und ist jetzt im 16mm-Verleih bei atlas film + av verfügbar.

"Ein armer Junge bleibt nicht arm und hat seinen Traum erfüllt. Die Geschichte ist für mich toll – ich bin auch Fußballer. Ich finde es aber nicht gut, dass Turbo gleich soviel Geld bekommt. Es ist eine schöne Geschichte, aber kann man wirklich so einen schnellen Erfolg haben. Es ist doch glaube ich ein Märchen, oder?"

Christian, 8 Jahre

"Es wurde sehr gut über die Kultur berichtet. Außerdem hat man auch gesehen, wie die Leute in den afrikanischen Dörfern von den elektronischen Geräten (Radio, Fernseher, Videorecorder) begeistert sind. Man hat auch gut mitbekommen, wie die Leute in den afrikanischen Slums leben. Ich fand den Film aber etwas unrealistisch, dass ein 11-jähriger Junge in eine europäische Fußballmannschaft aufgenommen wird. Allerdings hätte ich den Film bestimmt auch so gedreht, weil es dann besser ausgehen würde. Die Schauspieler (besonders der kleine Badian) haben sehr gut gespielt. Außerdem fand ich die Idee, so einen Film zu drehen, sehr gut."

Johanna, 12 Jahre

 

Permalink fr Verlinkungen zu dieser Seite Dauerhafter, direkter Link zu diesem Beitrag


Ausgabe 60-4/1994

 

Filmbesprechungen

ASTERIX IN AMERIKA| FERNES LAND PA-ISCH| HASS IM KOPF| IRON WILL – DER WILLE ZUM SIEG| JUNIORS FREIER TAG| DER KLIENT| DER KÖNIG DER LÖWEN| LOTTA ZIEHT UM| MATUSALEM| DIE UNNORMALEN / DAS ORCHESTER| WOLFSBLUT 2 – DAS GEHEIMNIS DES WEISSEN WOLFES|

Interviews

Hald, Johanna - "Ich fragte mich, muss es denn so niedlich sein?"| Simon, Rainer - "Sich an den bestehenden Verhältnissen reiben"|

Kinder-Film-Kritiken

Matilda Bell| Lotta zieht um| Der goldene Ball|


KJK-Ausgabe 60/1994

 

Anzeigen:

Einzelne Ausgaben:

Filmtitel nach Alphabet:

Zusatzmaterialien:

Volltext-Suche:

 

 


Sonderausgaben bestellen!