Zum Inhalt springen

Ausgabe 82-2/2000

DREI BRÜDER

TRI BRATA

Produktion: East Cinema; Kasachstan / Japan 1999 – Regie und Buch: Serik Aprymov – Kamera: Fedor Aranyschev – Schnitt: Dina Bersugurova – Darsteller: Kasim Schakibajev (Klein), Shakir Viliamov (Chibut), Bolat Mazagulov (Tera), Bakhtjar Kuatbaev (Kazanbas) u. a. – Länge: 77 Min. – Farbe – Weltvertrieb: East Cinema, Almaty/Kasachstan, Tel./Fax 007-3272-248892

siehe Film in der Diskussion

Zu diesem Film siehe auch:
KJK 82-2/2000 - Film in der Diskussion - "Drei Brüder"

 

Permalink fr Verlinkungen zu dieser Seite Dauerhafter, direkter Link zu diesem Beitrag


Ausgabe 82-2/2000

 

Filmbesprechungen

28 TAGE| DER BÄR IST LOS| BONHOEFFER – DIE LETZTE STUFE| DREI BRÜDER| DIE FARBE DES PARADIESES| GALAXY QUEST – PLANLOS DURCHS WELTALL| KATJA UND DER FALKE| DAS MÄDCHEN IN DEN TURNSCHUHEN| PETTERSON UND FINDUS| POKÉMON – DER FILM| EIN SPEZIALIST| SPUK IM REICH DER SCHATTEN| STUART LITTLE| TSATSIKI – TINTENFISCH UND ERSTE KÜSSE|

Interviews

Kaminski, Albert Hanan - "Wenn du die Welt verändern willst, musst du bei den Kindern anfangen"| Kozik, Christa - "Kinder brauchen leise humanistische und poetische Botschaften"| Lemhagen, Ella - "Ich möchte nicht in eine Schublade gesteckt werden"| Reich, Uschi - "Welcher Name garantiert heute schon Erfolg?"| Vávrová, Dana - Kinder sind die wahren Helden|

Filme in der Diskussion

"Drei Brüder"|


KJK-Ausgabe 82/2000

 

Anzeigen:

Einzelne Ausgaben:

Filmtitel nach Alphabet:

Zusatzmaterialien:

Volltext-Suche:

 

 


Sonderausgaben bestellen!