Zum Inhalt springen

Ausgabe 87-3/2001

Der König der Falken

(Kinder-Film-Kritik zum Film DER FALKENKÖNIG)

Die folgenden Kritiken von Kindern entstanden während bzw. nach den Vorführungen beim 19. Kinderfilmfest / Filmfest München (30. Juni bis 7. Juli 2001)

"Ich fand den Film sehr schön, weil so schöne Landschaftsaufnahmen dabei waren und weil viele Tiere dabei waren. Es war auch witzig, wo Thomas seine Maus zu dem Henker geschickt und sie den Henker am Rücken gebissen hat, und dass Thomas mit den Tieren sprechen konnte. Ich fand es nicht gut, dass der Falkner den Falken vergiftet und die Vogeleier gestohlen hat. Aber es gab doch noch ein gutes Ende."

Christian, 11 Jahre

 

Permalink fr Verlinkungen zu dieser Seite Dauerhafter, direkter Link zu diesem Beitrag


Ausgabe 87-3/2001

 

Filmbesprechungen

ALMOST FAMOUS – FAST BERÜHMT| CATS & DOGS – WIE HUND UND KATZ'| DURCH WÜSTE UND WILDNIS| NEWENAS WEITE REISE| PINKY UND DER MILLIONENMOPS| DAS SAMS – DER FILM| SHREK – DER TOLLKÜHNE HELD| SONNY DER ENTENDETEKTIV| SPOT| DIE STEINERNE BLUME| VERSPRECHEN – PROMISES| WIE FEUER UND FLAMME| ZEIT DER TRUNKENEN PFERDE|

Interviews

Ghobadi, Bahman - "Wie ein Schrei"| Junkersdorf, Eberhard - Animation für die ganze Familie| Strigel, Claus - "Kinder müssen lernen dürfen"|

Kinder-Film-Kritiken

Heidi| Ikingut| Tainah – Ein Abenteuer am Amazonas| Die grüne Wolke| Eine Hexe in unserer Familie| Der König der Falken| Ein toller Sommer|


KJK-Ausgabe 87/2001

 

Anzeigen:

Einzelne Ausgaben:

Filmtitel nach Alphabet:

Zusatzmaterialien:

Volltext-Suche:

 

 


Sonderausgaben bestellen!