Zum Inhalt springen

Ausgabe 20-4/1984

Lisa und die Riesen

(Kinder-Film-Kritik zum Film LISA UND DIE RIESEN)

"Der Stumme" und "Lisa und die Riesen"

"In dem neuseeländischen Film 'Der Stumme' wird die Geschichte von Jonasi erzählt, der als kleines Kind am Strand eines kleinen Dorfes angeschwemmt wird. Weil Jonasi nicht sprechen und nicht hören kann, wird er anders behandelt als andere Kinder. Als es im Dorf mehrere Wochen nicht geregnet hat, machen die Dorfbewohner Jonasi für die Dürre verantwortlich, weil er von einem bösen Geist besessen sein soll. Sie wollen ihn verstoßen. Nur der Häuptling, dessen Sohn und Jonasis alte Pflegemutter halten zu ihm. Es kommt zu harten Auseinandersetzungen. Jonasi kann sich aber retten. Am Schluss des Filmes geht er dann ins Meer zurück, woher er am Anfang auch gekommen ist.

Ganz besonders haben uns Kameraführung und Bilder, vor allem die Unterwasseraufnahmen, gefallen. Eindrucksvoll war auch, dass manchmal kein Ton zu hören war und wir uns dadurch in die Lage des taubstummen Jungen versetzen konnten: Insgesamt ein spannender und besonders sehenswerter Film.

Lohnend ist sicher auch 'Lisa und die Riesen' aus der Bundesrepublik. Lisa ist fünf Jahre alt und ziemlich einsam, so dass sie sich in eine Welt träumt, in der ihr ein Riese hilft. Der Film spielt dann zwischen Lisas Traumriesen, der sehr amüsant und lustig gezeigt wird, und einem Riesen aus Pappmaché, in dessen Innerem alle möglichen perfekten Spiele gespielt werden können. Dadurch geht der Reiz des richtigen Spieles verloren. Es geht also auch um die neuen Medien, wie z. B. Video. Am Schluss des Filmes beschließt Lisa eine Aktion gegen den Pappmachbriesen, damit die übrigen Kinder wieder spielen lernen können."

Aus: Frankfurter Rundschau v. 14.9.84

 

Permalink fr Verlinkungen zu dieser Seite Dauerhafter, direkter Link zu diesem Beitrag


Liste - Kinder-Film-Kritik

 

"Als Dolly Parton meine Mutter war"| "Clara und das Geheimnis der Bären"| "Die Bücherdiebin"| "Die schwarzen Brüder"| "Ein Märchen von einer unmöglichen Stelle im Universum"| "Fremde Kinder: Der Vorführer"| "Gute Reise"| "Rico, Oskar und die Tieferschatten"| 25 Kinder und ein Vater| Alan und Naomi| ANNE LIEBT PHILIPP| COOLE KINDER WEINEN NICHT| Elina| Emmas Schatten| Extrem laut und unglaublich nah| Filmauswahl "Lucas 2014"| Ganesh| Goldregen| Hanni & Nanni 3| Harry Potter und der Stein der Weisen| Heidi| Hilfe, ich bin ein Junge!| Hin und her| Horizon Beautiful| Ikingut| Irgendwo in Europa| Jan auf der Zille| Juliana| Kannst du pfeifen, Johanna?| Kenny| Kopfüber| Krümel im Chaos| Lorenz im Land der Lügner| Lotta zieht um| Matilda Bell| MORGEN WIRD ALLES BESSER| Nur Wolken bewegen die Sterne| ONE WAY, A TUAREG JOURNEY| Paul IV.| Pepolino und der Schatz der Meerjungfrau| Quiero Ser| Ronja Räubertochter| Science-Fiction| Send' mehr Süßes| Tainah – Ein Abenteuer am Amazonas| Taschendieb| Taschendieb| Tick Tack| TOM UND HACKE| Tsatsiki| Vasilisa| Vincent und ich| Wang Shouxians Sommer| WINTERTOCHTER| Die Blindgänger| Ein Brief vom Himmel| Das Eismeer ruft| Die Farbe des Paradieses| Die Federtasche| Der Flug des Albatros| Flussfahrt mit Huhn| Die Prophezeiung der Frösche| Die geheimnisvolle Minusch| Die Geschwister aus den Bergen| Der goldene Ball| Die grüne Wolke| Das Herz des Piraten| Eine Hexe in unserer Familie| Die Jungen von St. Petri| Die Jungen von St. Petri| Das kahle Gespenst| Die kleine Zauberflöte| Der König der Falken| Eine Kurzfilm-Auswahl vom 35. Internationalen Kinderfilmfestival LUCAS| Eine Kurzfilm-Auswahl vom 36. Int. Kinderfilmfestival LUCAS| Lisa und die Riesen| Lukas| Ein Mann von acht Jahren| Das Pferd auf dem Balkon| Ein Rucksack voller Lügen| Der Sommer des Falken| Das Stiefelchen| Ein toller Sommer| Die unendliche Geschichte| Die Wolke| Der zehnte Sommer|


KJK-Ausgabe 20/1984

 

Anzeigen:

Einzelne Ausgaben:

Filmtitel nach Alphabet:

Zusatzmaterialien:

Volltext-Suche:

 

 


Sonderausgaben bestellen!