Zum Inhalt springen

Ausgabe 39-3/1989

Emmas Schatten

(Kinder-Film-Kritik zum Film EMMAS SCHATTEN)

"Mir hat der Film 'Emmas Schatten' sehr gut gefallen. Es ist ein sehr gefühlvoller Film, und das angegebene Alter '12 Jahre' ist unbedingt einzuhalten. Der Film handelt von Emma, die in sehr viel Wohlstand lebt. Ihre Eltern kümmern sich nicht so richtig um sie. Emma läuft weg und täuscht eine Entführung vor. Durch Zufall kommt sie zu Malthe. Dort merkt sie, wie das ist, wenn man nicht so reich ist. Emma erpresst ihre Eltern und gibt das Geld Malthe. Was mir so gut gefällt, ist, dass es ein Ende gibt, das man sich weiterdenken kann."

Eva, 13 Jahre

"Ich finde es gut, dass die Geschichte von zwei Seiten dargestellt wird. Die eine Seite, wie die Emma lebt, wie die Eltern sie behandeln, was der Vater arbeitet. Und von der anderen Seite, wo die Emma sich natürlich viel glücklicher fühlt: Dort wo alles kaputt ist, nicht alles ganz perfekt ist, und der Mann hat einen jämmerlichen Job. Ich finde auch den Inhalt des Films gut. Man hat richtig gemerkt, dass sie sich nicht wohl gefühlt hat in dem feinen Haus.
Was nicht besonders gut war: Ich fand die Emma viel zu aggressiv. Dafür, dass es auch manchmal ungerecht gegenüber Malthe und Emma war, ging es gut aus. Aber wenn die traurigen Szenen nicht drinnen gewesen wären, wäre es langweilig geworden. Was man nicht verstanden hat, war der Zusammenhang mit der Ruth und dem Malthe, das hätte besser dargestellt werden sollen."

Anna, 12 Jahre

"Insgesamt hat mir der Film sehr gut gefallen, denn man konnte richtig nachempfinden, was Emma dachte und fühlte. Ein bisschen schade fand ich, dass der Film sich an manchen Stellen endlos hinzog und an anderen so schnell 'vorbeiflitzte', dass man im ersten Moment gar nicht begriff, was da passierte. Auch wusste man bei manchen Szenen nicht so, ob das jetzt lustig oder traurig gemeint war (z. B. als Malthe aus den Kanälen nach Emma rief und diese immer verwundert seinen Rufen nachging. Zwar lächelte sie, doch es lag trotzdem etwas Trauriges in der Luft). Überhaupt war den ganzen Film über eine traurige Atmosphäre. Toll fand ich, dass Malthe und Emma so lieb zueinander waren. Doch was diese Ruth die ganze Zeit von Malthe wollte, hab' ich nicht kapiert. Vielleicht habe ich jetzt den Eindruck erweckt, dass ich den Film schlecht fände, doch das stimmt nicht. Ich fand ihn trotz allem sehr gut. ('Note': 1-2)"

Annette, 12 Jahre

 

Permalink fr Verlinkungen zu dieser Seite Dauerhafter, direkter Link zu diesem Beitrag


Liste - Kinder-Film-Kritik

 

"Als Dolly Parton meine Mutter war"| "Clara und das Geheimnis der Bären"| "Die Bücherdiebin"| "Die schwarzen Brüder"| "Ein Märchen von einer unmöglichen Stelle im Universum"| "Fremde Kinder: Der Vorführer"| "Gute Reise"| "Rico, Oskar und die Tieferschatten"| 25 Kinder und ein Vater| Alan und Naomi| ANNE LIEBT PHILIPP| COOLE KINDER WEINEN NICHT| Elina| Emmas Schatten| Extrem laut und unglaublich nah| Filmauswahl "Lucas 2014"| Ganesh| Goldregen| Hanni & Nanni 3| Harry Potter und der Stein der Weisen| Heidi| Hilfe, ich bin ein Junge!| Hin und her| Horizon Beautiful| Ikingut| Irgendwo in Europa| Jan auf der Zille| Juliana| Kannst du pfeifen, Johanna?| Kenny| Kopfüber| Krümel im Chaos| Lorenz im Land der Lügner| Lotta zieht um| Matilda Bell| MORGEN WIRD ALLES BESSER| Nur Wolken bewegen die Sterne| ONE WAY, A TUAREG JOURNEY| Paul IV.| Pepolino und der Schatz der Meerjungfrau| Quiero Ser| Ronja Räubertochter| Science-Fiction| Send' mehr Süßes| Tainah – Ein Abenteuer am Amazonas| Taschendieb| Taschendieb| Tick Tack| TOM UND HACKE| Tsatsiki| Vasilisa| Vincent und ich| Wang Shouxians Sommer| WINTERTOCHTER| Die Blindgänger| Ein Brief vom Himmel| Das Eismeer ruft| Die Farbe des Paradieses| Die Federtasche| Der Flug des Albatros| Flussfahrt mit Huhn| Die Prophezeiung der Frösche| Die geheimnisvolle Minusch| Die Geschwister aus den Bergen| Der goldene Ball| Die grüne Wolke| Das Herz des Piraten| Eine Hexe in unserer Familie| Die Jungen von St. Petri| Die Jungen von St. Petri| Das kahle Gespenst| Die kleine Zauberflöte| Der König der Falken| Eine Kurzfilm-Auswahl vom 35. Internationalen Kinderfilmfestival LUCAS| Eine Kurzfilm-Auswahl vom 36. Int. Kinderfilmfestival LUCAS| Lisa und die Riesen| Lukas| Ein Mann von acht Jahren| Das Pferd auf dem Balkon| Ein Rucksack voller Lügen| Der Sommer des Falken| Das Stiefelchen| Ein toller Sommer| Die unendliche Geschichte| Die Wolke| Der zehnte Sommer|


KJK-Ausgabe 39/1989

 

Anzeigen:

Einzelne Ausgaben:

Filmtitel nach Alphabet:

Zusatzmaterialien:

Volltext-Suche:

 

 


Sonderausgaben bestellen!