Zum Inhalt springen

Ausgabe 131-3/2012

TOM UND HACKE

(Kinder-Film-Kritik zum Film TOM UND HACKE)

Deutschland 2012 – Regie: Norbert Lechner

Nachts auf einem Friedhof. Es ist Vollmond. Ein Junge will mit seinem Freund Warzen wegzaubern. Doch plötzlich beobachten sie einen Mord. Sie schwören, niemandem davon zu erzählen. Der eigentliche Mörder schiebt aber die Schuld auf jemand anderen und der Falsche wird verhaftet. Dadurch wird die Freundschaft von Tom und Hacke auf die Probe gestellt.

Die Geschichte spielt nach dem Zweiten Weltkrieg. Es herrscht große Not. Tom, der seine Eltern verloren hat, lebt bei seiner Tante. Mit kleinen Tauschgeschäften auf dem Schwarzmarkt versucht er sie zu unterstützen, denn sie sind wie viele Menschen im Dorf sehr arm und haben kaum etwas zu essen. Toms Cousin findet, dass Tom mit seinen Streichen die Lage nur noch verschlimmert. Gerne würde Tom zum Gericht gehen und den wahren Mörder aufdecken, aber er und Hacke haben Angst, dass er sie dann finden und umbringen wird. Darum geht es in dem Film. Es ist die bekannte Geschichte von Tom Sawyer und Huckleberry Finn, aber nun auf Bayrisch! Unser spontaner Eindruck ist: Der Film ist spannend, actionreich und interessant. Es gibt immer wieder gruselige Szenen. Die meisten Schauspieler haben gut und überzeugend gespielt. Wir fanden aber, dass die Musik an manchen Stellen eher zu einem Westernfilm gepasst hätte. Der Inhalt des Filmes ist für jemanden, der kein Bayrisch kann, manchmal schwer zu verstehen. Wir empfehlen den bayerischen Tom Sawyer für Kinder ab 8 Jahren.

"Los Montos", die Kinderreporter der Montessori Schule an der Balanstraße, München, auf dem Kinderfilmfest München 2012

 

Permalink fr Verlinkungen zu dieser Seite Dauerhafter, direkter Link zu diesem Beitrag


Liste - Kinder-Film-Kritik

 

"Als Dolly Parton meine Mutter war"| "Clara und das Geheimnis der Bären"| "Die Bücherdiebin"| "Die schwarzen Brüder"| "Ein Märchen von einer unmöglichen Stelle im Universum"| "Fremde Kinder: Der Vorführer"| "Gute Reise"| "Rico, Oskar und die Tieferschatten"| 25 Kinder und ein Vater| Alan und Naomi| ANNE LIEBT PHILIPP| COOLE KINDER WEINEN NICHT| Elina| Emmas Schatten| Extrem laut und unglaublich nah| Filmauswahl "Lucas 2014"| Ganesh| Goldregen| Hanni & Nanni 3| Harry Potter und der Stein der Weisen| Heidi| Hilfe, ich bin ein Junge!| Hin und her| Horizon Beautiful| Ikingut| Irgendwo in Europa| Jan auf der Zille| Juliana| Kannst du pfeifen, Johanna?| Kenny| Kopfüber| Krümel im Chaos| Lorenz im Land der Lügner| Lotta zieht um| Matilda Bell| MORGEN WIRD ALLES BESSER| Nur Wolken bewegen die Sterne| ONE WAY, A TUAREG JOURNEY| Paul IV.| Pepolino und der Schatz der Meerjungfrau| Quiero Ser| Ronja Räubertochter| Science-Fiction| Send' mehr Süßes| Tainah – Ein Abenteuer am Amazonas| Taschendieb| Taschendieb| Tick Tack| TOM UND HACKE| Tsatsiki| Vasilisa| Vincent und ich| Wang Shouxians Sommer| WINTERTOCHTER| Die Blindgänger| Ein Brief vom Himmel| Das Eismeer ruft| Die Farbe des Paradieses| Die Federtasche| Der Flug des Albatros| Flussfahrt mit Huhn| Die Prophezeiung der Frösche| Die geheimnisvolle Minusch| Die Geschwister aus den Bergen| Der goldene Ball| Die grüne Wolke| Das Herz des Piraten| Eine Hexe in unserer Familie| Die Jungen von St. Petri| Die Jungen von St. Petri| Das kahle Gespenst| Die kleine Zauberflöte| Der König der Falken| Eine Kurzfilm-Auswahl vom 35. Internationalen Kinderfilmfestival LUCAS| Eine Kurzfilm-Auswahl vom 36. Int. Kinderfilmfestival LUCAS| Lisa und die Riesen| Lukas| Ein Mann von acht Jahren| Das Pferd auf dem Balkon| Ein Rucksack voller Lügen| Der Sommer des Falken| Das Stiefelchen| Ein toller Sommer| Die unendliche Geschichte| Die Wolke| Der zehnte Sommer|


KJK-Ausgabe 131/2012

PDF-Download Originalausgabe (PDF)

 

Anzeigen:

Einzelne Ausgaben:

Filmtitel nach Alphabet:

Zusatzmaterialien:

Volltext-Suche:

 

 


Sonderausgaben bestellen!