Zum Inhalt springen

Ausgabe 82-2/2000

"Welcher Name garantiert heute schon Erfolg?"

Kurzinterview mit Uschi Reich, Bavaria-Film, Produzentin des Remakes "Emil und die Detektive" (Drehbeginn Juli 2000)

(Interview zum Film EMIL UND DIE DETEKTIVE – 2000)

KJK: Wie kamen Sie auf Franziska Buch, die für Drehbuch und Regie der neuen Kästner-Verfilmung verantwortlich zeichnet?
Uschi Reich: "Sie ist eine sehr gute, renommierte Autorin. Ihr Film 'Verschwinde von hier' hat dann den Ausschlag gegeben, ihr auch die Regie für die neue Kästner-Verfilmung zu übertragen."

Franziska Buch – ein relativ unbekannter Name, birgt das nicht ein "Geschäftsrisiko"?
"Welcher Name garantiert heute schon einen sicheren Kinoerfolg? Da das keiner tut, kann man auch jemanden nehmen, der noch nicht so bekannt ist."

Wann sind Sie Franziska Buch als Filmemacherin begegnet?
"Ich kannte sie als Autorin, sah dann ihren Film bereits im Rohschnitt und fand ihn sehr beeindruckend. Wir sprachen mit ihr, denn es ist unser Ziel, junge Regisseurinnen – es können auch Regisseure sein – mit eigener Handschrift zu gewinnen. Franziska Buchs Film 'Verschwinde von hier' wurde übrigens in Saarbrücken mit dem Max Ophüls Preis ausgezeichnet."

Hatte es auch Vorgespräche mit anderen Regisseuren gegeben? Gab es Berührungsängste wegen "Kinderfilm"?
"Nein, niemand hatte Bedenken. Aber es gibt immer Leute, die von sich aus sagen, nicht mit Kindern arbeiten zu können. Die nichts gegen Kinderfilm haben, aber lieber mit 'richtigen' Schauspielern arbeiten, weil sie die spezielle Arbeit mit Kindern nicht durchhalten. Man muss sich ja auf die Kinder einstellen, schauen, dass die eigenen Vorstellungen verwirklicht werden und trotzdem auf die Interpretationen und Bedürfnisse der Kinder eingehen."

Das Drehbuch von Franziska Buch ist fertig – gab es mehrere Fassungen?
"Das ist jetzt die vierte. Sie gefällt mir sehr und auch allen anderen, die bisher das Drehbuch gelesen haben."

In Kästners Roman kommt Emil aus Neustadt an der Dosse nach Berlin, das sind etwa fünfzig Kilometer. Woher kommt Franziska Buchs Emil?
"Er kommt aus einem kleinen Ort aus dem Osten – an der Ostsee gelegen."

Wann und wo werden die Kinderdarsteller gesucht?
"Eine große Suche läuft gerade an, natürlich in Berlin, auch in Köln und München, das ZDF macht Aufrufe im Kinderkanal und seit Anfang April ist eine Internet-Seite geschaltet, wo sich Kinder bewerben können. Ende Mai bis Mitte Juni ist das große Casting in Berlin. Jaqueline Ried ist damit beauftragt, sie war auch verantwortlich für das Casting von 'Sonnenallee'. Mitte Juli beginnen die Dreharbeiten."

An denselben Schauplätzen wie in der ersten Verfilmung von 1931?
"Ja, in Berlin Mitte und an neuen Plätzen, denn Berlin hat sich ja sehr verändert, dem muss man Rechnung tragen."

Wurde auch an der Geschichte Wesentliches verändert?
"Pony Hütchen zum Beispiel hat eine viel größere Rolle bei Franziska Buch als bei Erich Kästner, wo sie eigentlich nur 'Kaffee kocht' für die Jungs ..."

Mit Uschi Reich sprach Gudrun Lukasz-Aden

 

Permalink fr Verlinkungen zu dieser Seite Dauerhafter, direkter Link zu diesem Beitrag


Filmtitel - "A":

 

AB DURCH DIE HECKE| DIE ABENTEUER DER KLEINEN GIRAFFE ZARAFA| DIE ABENTEUER DES BURATTINO| DIE ABENTEUER DES HUCK FINN| DIE ABENTEUER DES PRINZEN ACHMED| DIE ABENTEUER VON HUCK FINN| DIE ABENTEUER VON PICO UND COLUMBUS| DIE ABENTEUER VON TIM UND STRUPPI – DAS GEHEIMNIS DER EINHORN| ABGEROCKT| ABOUNA| DIE ABRAFAXE – UNTER SCHWARZER FLAGGE| ACHTZEHN – WAGNIS LEBEN| ADIEU PAPA| AFTERSCHOOL| AIR BUD – CHAMPION AUF VIER PFOTEN| ALABAMA MOON| ALADDIN| ALADINS WUNDERLAMPE| ALAN UND NAOMI| ALASKA| ALASKA.DE| DER ALBANER| ALFIE, DER KLEINE WERWOLF| ALI ZAOUA| ALICE IM WUNDERLAND| ALICE IN DEN STÄDTEN| ALIENS IN COLORADO| ALLE KINDER DIESER WELT| ALLEIN IN VIER WÄNDEN| ALLERLEIRAUH| ALLES IST MÖGLICH| ALMOST FAMOUS – FAST BERÜHMT| ALS DER WEIHNACHTSMANN VOM HIMMEL FIEL| ALS GROSSVATER RITA HAYWORTH LIEBTE| ALS HÄTTE ICH DICH GEHÖRT| AM ENDE EINES LANGEN TAGES| AM ENDE EINES VIEL ZU KURZEN TAGES| AM HIMMEL DER TAG| AME & YUKI – DIE WOLFSKINDER| AMY| AMY UND DIE WILDGÄNSE| ANASTASIA| DAS ANDERE UFER| ANDRÉ| ANNA ANNA| ANNA WUNDER| ANNE LIEBT PHILIPP| ANTBOY| ANTON| ANTONIA| DIE ARCHE IN DER WÜSTE| ARIELLE – DIE MEERJUNGFRAU| ARRIETTY – DIE WUNDERSAME WELT DER BORGER| ARTHUR WEIHNACHTSMANN| ASCHENPUTTEL – 1954| ASCHENPUTTEL – 1989| ASCHENPUTTEL – 1922| ASTERIX IN AMERIKA| ASTERIX UND OBELIX GEGEN CÄSAR| ATLANTIS – DAS GEHEIMNIS DER VERLORENEN STADT| ATMEN| ATTENBERG| AUCH SCHILDKRÖTEN KÖNNEN FLIEGEN| AUF DEM KOMETEN| AUF DEM WEG ZUR SCHULE| AUF DER JAGD NACH DEM NIERENSTEIN| AUF IMMER UND EWIG| AUF LEISEN PFOTEN| AUF WIEDERSEHEN KINDER| AUFREGUNG UM WEIHNACHTEN| DAS AUGE DES ADLERS| AUS DER TIEFE DES RAUMES| AUSFLUG IN DEN SCHNEE| DAS AUSGELASSENE TRIO UND DER GEHEIMNISVOLLE MR. X| AUSLANDSTOURNEE| EIN AUSSERIRDISCHER SOMMER| AVIYAS SOMMER| AZUR UND ASMAR|


KJK-Ausgabe 82/2000

 

Anzeigen:

Einzelne Ausgaben:

Filmtitel nach Alphabet:

Zusatzmaterialien:

Volltext-Suche:

 

 


Sonderausgaben bestellen!