Zum Inhalt springen

Ausgabe 137-1/2014

ELLA UND DAS GROSSE RENNEN

Bild: ELLA UND DAS GROSSE RENNEN
© Film Kino Text

Produktion: Snapper Films; Finnland 2012 – Regie: Taneli Mustonen – Buch: Timo Parvela, Aleksi Hyvärinen, Taneli Mustonen – Kamera: Daniel Lindholm – Schnitt: Aleksi Raij – Darsteller: Freja Teijonsalo (Ella), Aura Mikkonen (Tiina), Emilia Paasonen (Hanna), Artturi Auvinen (Timo), Eetu Julin (Rambo), Eero Milonoff (Lehrer) u.v.a. – Länge: 81 Min. – Farbe – FSK: o. A. – FBW: besonders wertvoll – Verleih: Film Kino Text – Altersempfehlung: ab 6 J.

Wenn man vom skandinavischen Kinderfilm spricht, dann in erster Linie über schwedische Werke, die überwiegend in der Tradition der großen Schriftstellerin Astrid Lindgren entstanden sind. Jetzt schickt sich das Nachbarland Finnland an, auf diesem Gebiet mächtig aufzuholen. Denn "Ella und das große Rennen" basiert auf dem ersten der acht Kinderbücher von Timo Parvela, die auch in Deutschland bereits große Popularität genießen (rund 380.000 verkaufte Exemplare).

Diese Geschichte dreht sich um die Zweitklässlerin Ella und ihre Mitschüler, die mit allen Mitteln versuchen, ihre kleine, von der Schließung bedrohte Schule zu retten. Dabei begeistert Regisseur Taneli Mustonen mit einer Handvoll junger Nachwuchsdarsteller, die ihren sympathischen Figuren mit erfrischend unverbrauchtem Spiel Leben einhauchen. Beim Inszenierungsstil hält sich der Filmemacher an die Klassiker der Slapstickgeschichte, zitiert "Die kleinen Strolche" ebenso wie die unvergessenen Komiker Stan Laurel und Oliver Hardy alias "Dick und Doof". Dabei setzt er auf Übertreibung und scheut sich auch nicht, mit typischem Bananenschalen-Ausrutsch-Humor und Furz-Gags Lacher einzuheimsen. Auf technischer Ebene arbeitet er immer wieder mit Zeitraffer und Zeitlupe, etwa beim Auftritt der Truppe im ferrariroten Rennfahrerdress, der im "Armageddon"-Stil inszeniert ist. Ein Sonderlob gebührt den Produktionsdesignern. Ihre nette Dorfschule im Pettersson-und-Findus-Stil steht im starken Kontrast zu dem hässlichen, grauen und gigantisch großen Betonklotz von Massenabfertigungs-Penne, in den die Kids verlegt werden.

Dass die Handlung sich etwas zu ausufernd mit dem Thema Formel 1 beschäftigt, ist gewöhnungsbedürftig, liegt aber darin begründet, dass Finnland dank seiner Volkshelden Mika Häkkinen und Kimi Räikkönen eine Rennfahrer-verrückte Nation ist. Dennoch scheut sich der Film nicht, auch eine sanfte Öko-Botschaft für den Erhalt alter Strukturen und gegen die Zerstörung unserer Natur zu vermitteln. Fans der "Ella"-Abenteuer dürfen sich schon jetzt auf mehr freuen: Taneli Mustonen bereitet die zweite Adaption "Timo Parvelas Ella und der Superstar" vor.

Thomas Lassonczyk

 

Permalink fr Verlinkungen zu dieser Seite Dauerhafter, direkter Link zu diesem Beitrag


Filmtitel - "A":

 

AB DURCH DIE HECKE| DIE ABENTEUER DER KLEINEN GIRAFFE ZARAFA| DIE ABENTEUER DES BURATTINO| DIE ABENTEUER DES HUCK FINN| DIE ABENTEUER DES PRINZEN ACHMED| DIE ABENTEUER VON HUCK FINN| DIE ABENTEUER VON PICO UND COLUMBUS| DIE ABENTEUER VON TIM UND STRUPPI – DAS GEHEIMNIS DER EINHORN| ABGEROCKT| ABOUNA| DIE ABRAFAXE – UNTER SCHWARZER FLAGGE| ACHTZEHN – WAGNIS LEBEN| ADIEU PAPA| AFTERSCHOOL| AIR BUD – CHAMPION AUF VIER PFOTEN| ALABAMA MOON| ALADDIN| ALADINS WUNDERLAMPE| ALAN UND NAOMI| ALASKA| ALASKA.DE| DER ALBANER| ALFIE, DER KLEINE WERWOLF| ALI ZAOUA| ALICE IM WUNDERLAND| ALICE IN DEN STÄDTEN| ALIENS IN COLORADO| ALLE KINDER DIESER WELT| ALLEIN IN VIER WÄNDEN| ALLERLEIRAUH| ALLES IST MÖGLICH| ALMOST FAMOUS – FAST BERÜHMT| ALS DER WEIHNACHTSMANN VOM HIMMEL FIEL| ALS GROSSVATER RITA HAYWORTH LIEBTE| ALS HÄTTE ICH DICH GEHÖRT| AM ENDE EINES LANGEN TAGES| AM ENDE EINES VIEL ZU KURZEN TAGES| AM HIMMEL DER TAG| AME & YUKI – DIE WOLFSKINDER| AMY| AMY UND DIE WILDGÄNSE| ANASTASIA| DAS ANDERE UFER| ANDRÉ| ANNA ANNA| ANNA WUNDER| ANNE LIEBT PHILIPP| ANTBOY| ANTON| ANTONIA| DIE ARCHE IN DER WÜSTE| ARIELLE – DIE MEERJUNGFRAU| ARRIETTY – DIE WUNDERSAME WELT DER BORGER| ARTHUR WEIHNACHTSMANN| ASCHENPUTTEL – 1954| ASCHENPUTTEL – 1989| ASCHENPUTTEL – 1922| ASTERIX IN AMERIKA| ASTERIX UND OBELIX GEGEN CÄSAR| ATLANTIS – DAS GEHEIMNIS DER VERLORENEN STADT| ATMEN| ATTENBERG| AUCH SCHILDKRÖTEN KÖNNEN FLIEGEN| AUF DEM KOMETEN| AUF DEM WEG ZUR SCHULE| AUF DER JAGD NACH DEM NIERENSTEIN| AUF IMMER UND EWIG| AUF LEISEN PFOTEN| AUF WIEDERSEHEN KINDER| AUFREGUNG UM WEIHNACHTEN| DAS AUGE DES ADLERS| AUS DER TIEFE DES RAUMES| AUSFLUG IN DEN SCHNEE| DAS AUSGELASSENE TRIO UND DER GEHEIMNISVOLLE MR. X| AUSLANDSTOURNEE| EIN AUSSERIRDISCHER SOMMER| AVIYAS SOMMER| AZUR UND ASMAR|


KJK-Ausgabe 137/2014

 

Anzeigen:

Einzelne Ausgaben:

Filmtitel nach Alphabet:

Zusatzmaterialien:

Volltext-Suche:

 

 


Sonderausgaben bestellen!